Image
Image
Image

In der Großen Kreisstadt Glauchau leben rund 22.000 Menschen. Sie liegt im westsächsischen Erzgebirgsvorland zwischen den Städten Chemnitz und Zwickau und ist landschaftlich vom reizvollen Tal der Zwickauer Mulde, den umliegenden Höhenzügen sowie vielen öffentlichen Grünflächen geprägt. Durch ihre vielfältigen kulturellen Angebote sowie die zahlreichen Bildungs- und Betreuungsmöglichkeiten ist Glauchau ein lebenswertes Mittelzentrum im Landkreis Zwickau. Die Stadt verfügt durch ihren Bahnhof sowie aufgrund ihrer Lage an der Bundesautobahn 4 und Bundesstraße 175 über sehr gute Verkehrsanbindungen.


Die Große Kreisstadt Glauchau sucht, wenn möglich, ab 01.09.2024 innerhalb des Fachbereichs Bürgerservice, Schule, Jugend unbefristet eine(n)

Teamleiter Bürgerbüro und Personenstandswesen (m/w/d).

Ihr Aufgabengebiet

  • Leitung des Bürgerbüros, der Wohngeldstelle und zukünftig des Standesamtes
    - Allgemeine Organisation, Anleitung der Beschäftigten und Aufgabenkontrolle (fachliche Anleitung und Unterstützung bei den täglichen Aufgaben)
    - Prüfung und Bearbeitung schwieriger Einzelfälle im Aufgabenbereich des Bürgerbüros, der Wohngeldstelle und des Personenstandswesens
    - Beschwerdemanagement (Bürgergespräche, Beantwortung von Bürgerbeschwerden)
    - Bearbeitung von Haushaltsangelegenheiten, Ausschreibungen und Beschaffungen, Abrechnung von Verwaltungsgebühren
  • Sachbearbeitende Tätigkeiten bei Melde- und Passangelegenheiten, Wohngeldangelegenheiten, im Gewerbewesen sowie im Personenstandswesen
  • Vorbereitung und Veranlassung von Bestattungen Verstorbener ohne Angehörige
  • Ausgabe von Briefwahlunterlagen bei allgemeinen Wahlen, Bescheinigung des Wahlrechts bzw. der Wählbarkeit, Führung und Abschluss des Wählerverzeichnisses bei allgemeinen Wahlen

Wir erwarten von Ihnen

Formale Anforderungen:
  • vorzugsweise Bachelor- oder Fachhochschulabschluss Fachrichtung Allgemeine Verwaltung bzw. abgeschlossener Angestelltenlehrgang II oder eine vergleichbare Qualifikation
  • abgeschlossene Fachprüfung bzw. Bereitschaft zur Standesbeamtenqualifikation

Fachliche Anforderungen:
  • Sicherer Umgang mit MS-Office (Standardsoftware)
  • Rechtskenntnisse, insbesondere im Bereich Pass- und Meldewesens, Gewerberecht, Wohngeldangelegenheiten und Personenstandswesen von Vorteil

Außerfachliche Anforderungen:
  • Hohe Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Ausgeprägte Motivation, den Bürgerservice der Stadt Glauchau für die Einwohner/innen kontinuierlich zu verbessern
  • Ausbau und Entwicklung digitaler Angebote
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Bürgerfreundlichkeit sowie hohe soziale Kompetenz
    

Arbeitszeit

  • Vollzeit - 39 Stunden/Woche, flexibel

Wir bieten Ihnen

  • eine tarifgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst mit Zuordnung zur Entgeltgruppe 9 b, Jahressonderzahlung, jährliches Leistungsentgelt
  • 30 Urlaubstage
    • betriebliche Altersvorsorge sowie weitere Sozialleistungen nach Tarifvertrag
    • eine unbefristete Einstellung
    • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Gesundheitsförderung durch Prävention und Angebote zu arbeitsmedizinischen Vorsorgeuntersuchungen

    Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Herr Schicht Tel. 03763 / 65 443  und für allgemeine Auskünfte Herr Brunner, Tel. 03763 / 65 268 gern zur Verfügung.

    Schwerbehinderte Menschen (oder deren Gleichgestellte) werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Die Stadt Glauchau engagiert sich für Chancengleichheit.

    Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung