Image
Image
Image

In der Großen Kreisstadt Glauchau leben rund 22.000 Menschen. Sie liegt im westsächsischen Erzgebirgsvorland zwischen den Städten Chemnitz und Zwickau und ist landschaftlich vom reizvollen Tal der Zwickauer Mulde, den umliegenden Höhenzügen sowie vielen öffentlichen Grünflächen geprägt. Durch ihre vielfältigen kulturellen Angebote sowie die zahlreichen Bildungs- und Betreuungsmöglichkeiten ist Glauchau ein lebenswertes Mittelzentrum im Landkreis Zwickau. Die Stadt verfügt durch ihren Bahnhof sowie aufgrund ihrer Lage an der Bundesautobahn 4 und Bundesstraße 175 über sehr gute Verkehrsanbindungen.


Die Große Kreisstadt Glauchau sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt  einen

Sachbearbeiter Informationstechnik (m/w/d)

für den Fachbereich Zentrale Verwaltung; Bereich Organisation und Informationstechnik.  Die Aufgaben erstrecken sich sowohl auf die Kernverwaltung als auch alle nachgeordneten städtischen Einrichtungen.

Ihr Aufgabengebiet

  • Entwicklung und Fortschreibung IT-Strategie incl. E-Gouvernement
  • Planung, Beschaffung und Installation von Systemen und Komponenten der IT- und Kommunikationstechnik (Netzwerke, Server, Arbeitsplatz-, Mobil-, Druck-, Kopier-, Scan- und Telefontechnik), Beschaffung von Zubehör und Verbrauchsmaterial
  • Systemadministration (Benutzer- und Rechteverwaltung, Wartung, Systemprogrammierung, Datensicherung/Wiederherstellung, Systemüberwachung)
  • Benutzersupport (Hilfestellung per Telefon / Help Desk und vor Ort)
  • Installation und Aktualisierung von Software (Standard- und Fachanwendungen)
  • Koordination von Maßnahmen der IT-Sicherheit

Wir erwarten von Ihnen

Formale Anforderungen:
  • vorzugsweise abgeschlossenes Studium (Diplom, Bachelor, Master) in Informatik / Digitale Verwaltung oder vergleichbare Qualifikationen
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der öffentlichen Verwaltung von Vorteil

Fachliche Anforderungen:
  • fundierte Fachkenntnisse aktueller Betriebssysteme (Microsoft) im Client- und Serverbereich
  • fundierte Kenntnisse im Netzwerkbereich einschließlich W-LAN und VPN
  • Erfahrung mit Terminalservice- und Virtualisierungslösungen sowie Betrieb von Storage-, Mail-, Web- und Datenbanksystemen

Außerfachliche Anforderungen:
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit, hohe Kunden- und Serviceorientierung
  • hohe Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative
  • Fähigkeit zur Aufnahme und Umsetzung von Innovationen, u.a. im Bereich der Verwaltungsmodernisierung
  • Ausgeprägte Problemlösungskompetenz und gesamtheitliche Betrachtungsweise
  • Fahrerlaubnis Klasse B sowie Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des Privat-PKW

Arbeitszeit

  • Vollzeit, flexibel

Wir bieten Ihnen

  • eine tarifgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst mit Zuordnung zur Entgeltgruppe 10
  • betriebliche Altersvorsorge sowie weitere Sozialleistungen nach Tarifvertrag
  • eine unbefristete Einstellung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gesundheitsförderung durch Prävention und Angebote zu arbeitsmedizinischen Vorsorgeuntersuchungen
  • Mobiles Arbeiten

Für fachliche und für allgemeine Auskünfte steht Ihnen Herr Brunner, Tel. 03763 / 65 268 gern zur Verfügung.

Schwerbehinderte Menschen (oder deren Gleichgestellte) werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Die Stadt Glauchau engagiert sich für Chancengleichheit.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung