Image
Image
Image

In der Großen Kreisstadt Glauchau leben rund 22.000 Menschen. Sie liegt im westsächsischen Erzgebirgsvorland zwischen den Städten Chemnitz und Zwickau und ist landschaftlich vom reizvollen Tal der Zwickauer Mulde, den umliegenden Höhenzügen sowie vielen öffentlichen Grünflächen geprägt. Durch ihre vielfältigen kulturellen Angebote sowie die zahlreichen Bildungs- und Betreuungsmöglichkeiten ist Glauchau ein lebenswertes Mittelzentrum im Landkreis Zwickau. Die Stadt verfügt durch ihren Bahnhof sowie aufgrund ihrer Lage an der Bundesautobahn 4 und Bundesstraße 175 über sehr gute Verkehrsanbindungen.


Die Große Kreisstadt Glauchau sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Bürgerservice, Schule, Jugend unbefristet einen

Fachbereichsleiter (m/w/d).

Der Fachbereich beinhaltet die Aufgabenbereiche: Sicherheit, Ordnung und Verkehr;  Brand- und Feuerschutz; Bürgerbüro, Wohngeld; Personenstandswesen; Schulwesen, Kindertagesstätten; Jugendarbeit sowie die Senioren- und Behindertenbetreuung.

Ihr Aufgabengebiet

  • Führungs- und Leitungsaufgaben in strategischer, organisatorischer und fachlicher Hinsicht
  • Öffentlichkeitsarbeit des Fachbereichs in Abstimmung mit dem Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Wahrnehmung von öffentlichen Terminen im Rahmen des Aufgabenbereiches
  • Sachbearbeitende Tätigkeiten / Einzelfallentscheidungen (Bearbeitung und Entscheidung von schwierigen Einzelfällen sowie Sachverhalten von grundsätzlicher Bedeutung)       
  • Aufstellung und Durchführung des Haushalts- und Investitionsplanes, Budgetverantwortung
  • Gremienmanagement (Teilnahme an Sitzungen des Stadtrates und seiner Ausschüsse, Vorbereitung und Umsetzung von Gremienbeschlüssen)

Wir erwarten von Ihnen

Formale Anforderungen:
  • Fach- oder Hochschulabschluss in einem der relevanten Aufgabenbereiche bzw. die erfolgreich abgeschlossene Angestellten-prüfung II / Verwaltungsfachwirtprüfung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Tätigkeitsfeld und Leitungs- und Führungserfahrung von Vorteil
  • Verwaltungserfahrung von Vorteil

Fachliche Anforderungen:
  • Fundierte Rechts- und Fachkenntnisse im Verwaltungsrecht sowie insbesondere im Ordnungs- und Polizeirecht
  • Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise, fundierte EDV-Kenntnisse

Außerfachliche Anforderungen:
  • Organisations- und Projektmanagementfähigkeiten
  • Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten, Teamfähigkeit
  • Überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative
  • Fähigkeit zur Aufnahme und Umsetzungen von Innovationen
  • Zielorientierte und kooperative Führung von Mitarbeiter/innen
  • Zeitliche Flexibilität

Arbeitszeit

  • Vollzeit, flexibel

Wir bieten Ihnen

  • eine tarifgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst mit Zuordnung zur Entgeltgruppe 12.
  • betriebliche Altersvorsorge sowie weitere Sozialleistungen nach Tarifvertrag
  • eine unbefristete Einstellung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gesundheitsförderung durch Prävention und Angebote zu arbeitsmedizinischen Vorsorgeuntersuchungen
  • Mobiles Arbeiten

Für fachliche Auskünfte und für allgemeine Auskünfte steht Ihnen Herr Brunner, Tel. 03763 / 65 268 gern zur Verfügung.

Schwerbehinderte Menschen (oder deren Gleichgestellte) werden ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Die Stadt Glauchau engagiert sich für Chancengleichheit.

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung